Und hier die Ergebnisse vom letzten Wochenende:

 

Ein spannender und emotionaler Spieltag liegt hinter uns. Los ging es mit unserer Dritten, die mit einem souveränem 7:1 gegen den SSV Meiswinkel/Oberholzklau II ihre drei Punkte zuhause behalten konnten. Knapper war hingegen der Sieg unserer Männer der Zweiten, welche sich dennoch die drei Punkte mit einem 2:1 gegen den VfB Weidenau sicherten. Leider konnte unsere Erste im mit Spannung erwartetem Duell gegen FC Grün-Weiss Siegen keinen Sieg für sich entscheiden und musste sich in dieser immer mehr von Emotionen getragenen Partie mit einem 0:2 geschlagen geben. Zum Schluss waren wieder unsere Damen dran, welche nach einer spannenden Aufholjagd einen 0:2 Rückstand mit 5:2 gewonnen haben.

 

 

Am nächsten Sonntag treffen unsere Senioren dann auswärts auf diese Gegner:

 

VfB Burbach II - SV Setzen II (13:00 Uhr)

VfB Burbach - SV Setzen I (15:00 Uhr)

TuS Dotzlar - SV Setzen Damen (17:00 Uhr)

 

Alle Daumen sind gedrückt, also einmal durchatmen und nächsten Sonntag die Punkte mit nach Hause bringen! ⚽️

 

 


Die Setzer "old guys" waren am Samstag, den 31.08.2019 in Caldern zu Gast bei Freunden.

 

Hier wurde der Rimberg-Cup ausgetragen. Gespielt wurde im Modus "jeder gegen jeden".

Die old guys belegten ungeschlagen nach folgenden Ergebnissen souverän den ersten Platz:

 

gg. SG Lahnfels 1:1

gg. VFL Neustadt 2:1

gg. TSV Sterzenau 4:0

gg. TSV Caldern 2:1

gg. VFL Biedenkopf 1:1

 

 

Zum Abschluss gab es in Caldern den einen oder anderen Siegerschoppen.

 

Ein großer Dank gilt Nadine Dornseifer für das Bereitstellen des Transportmittels (Bulli).